Lieben Sie Ihr Choralbuch - Gesangbuch?

Diese Seite ist ein Teil des ehrenamtlichen Engagements für die "Stiftung Posaunenwerk der Ev.-luth. Landeskirche Hannovers".

Alles alt und grau Gewordene in den Müll? - Aber manchmal hängen wir doch an alt gewordenen Dingen!

Zum Beispiel: Mein Posaunenchoralbuch ist komplett aus dem Leim gegangen. Es sind aber viele Notizen und musikalische Hinweise in ihm aufgehoben. So etwas kann man doch nicht einfach wegwerfen! - Auch die Gesangbücher unserer Gemeinde zerfleddern nach und nach. Weg damit und neue kaufen?

Nein! Schonen Sie Umweltressourcen ganz einfach: Lassen Sie Ihr Choralbuch oder Gesangbuch neu binden. Bei den Caritas-Werkstätten in Hannover arbeitet unser Buchbindermeister Andreas Wiese.

Entscheiden Sie sich dafür, Ihr Buch binden zu lassen, bewahren Sie sich Ihre eigenen neuen und alten Notizen. Folgendes wird mit Ihrem Buch geschehen:

  • Es erhält einen deutlich festeren Einband, aber in sehr ähnlicher Farbe wie Ihr ursprünglicher Buchdeckel.
  • Fünf farbige Bänder werden eingearbeitet, damit Sie sich umfassend auf einen Gottesdienst vorbereiten können.
  • Bei Bedarf werden die Seitenänder neu beschnitten.
  • Sie können unten rechts Ihren Namen oder den Ihres Posaunenchores anbringen lassen.
  • gleiches gilt Punkt für Punkt auch für Gesangbücher oder andere Noten.

Die Kosten:

Die neue Bindung kostet 9 Euro

7 % Mehrwertsteuer ergeben 63  Cent.

Pro Bindung wird eine zusätzliche Spende von 5 Euro für die Stiftung erwartet.

Macht 14,63 zuzüglich Porto für ein gebundenes Choralbuch.

Bei anderen Formaten machen wir Ihnen ein individuelles Angebot!

Die ersten Chöre haben schon ihre Choralbücher eingesammelt, und sie uns geschlossen geschickt. Der letzte hat sich gegen die Neuanschaffung aus Umweltgründen entschieden. Und nebenbei damit ca. 200 € gespart.

 

Hier können Sie eine Zusendung vereinbaren und die Neubindung bestellen.

(Auf der Druckerpresse)


 

zurück